Akustec Logo

Schallimmissionssoftware 7695 Modul

Pfeil Download Demo/Upgrade-Version

Informationen zur Upgrade-Software 7848ZD finden Sie hier

Anwendung

Schallimmissionssoftware (TA Lärm etc.) für die Brüel & Kjær Schallpegelmesser 2231 und 2236.

Abbildung 7695

Das Programm: klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern (39 KB).

Features

Informationen zur Standardversion von 7695 erhalten Sie bei der Brüel & Kjær GmbH in Langen oder bei einem Vertriebsbüro in Ihrer Nähe.

Modul Intervallauswertung

Modul Modemsteuerung

Modul Trigger (Ereignisspeicherung)

Jahr-2000-Problem

7695 Modul Version 1.25 ist weitgehend zum Jahr 2000ff kompatibel. Die Tests sind jedoch noch nicht vollständig abgeschlossen. Nähere Informationen siehe hier.

Demo- und Upgrade-Version

Das Programm ist ohne Dongle in der Demo-Version lauffähig. Einige Funktionen und die Module sind dann nicht verfügbar.

Neu   Schallpegelmesser 2231/BZ7112 und Windows NT 4.0
Verfahren

Download slm2231.zip
Durch das Interface-Modul ZI 9101 und die Firmware des 2231 gab es unter Windows NT 4.0 Probleme mit der Kommunikation. Diese werden durch die neue DLL beseitigt.

Installation
Beenden Sie gegebenenfalls 7695 und entpacken Sie die Archivdatei Slm2231.zip. Zum Entpacken der Datei benötigen Sie ein Programm wie WinZip. Kopieren Sie die darin enthaltene Datei Slm2231.dll in das Installationsverzeichnis von 7695.

Handshake-Probleme
Durch die Stromspar-Schnittstelle des Moduls ZI 9101 kann es sein, dass die Handshake-Leitungen von Windows nicht als high erkannt werden. Haben Sie auch nach der Installation der neuen DLL Probleme mit der Kommunikation, können Sie das Handshaking wie folgt deaktivieren:
Beenden Sie 7695. Öffnen Sie die Datei 7695.ini im Windows-Verzeichnis mit einem Texteditor. Ändern Sie im Abschnitt [SPM2231] den Eintrag "COM.HandShake=2" auf "COM.HandShake=0" und speichern Sie die Datei. Starten Sie 7695 erneut.

Achtung: Durch das Abschalten des Hardware-Handshakes kann es zu Datenverlusten bei der Übertragung kommen, wenn Ihr PC mit weiteren Aufgaben beschäftigt ist.

7695 Modul Version 1.25
Verfahren Download Update-Patch
7695 Modul Dieses Update patcht eine vorhandene 7695 Modul-Installation ab Version 1.20.2. Um das Update durchzuführen, muß eine entsprechende Vorversion auf dem Zielsystem installiert sein.
Download Web-Vollinstallation
Für die Web-Installation wird nur ein relativ kleines Installationsprogramm auf Ihr System übertragen. Dieses Programm fordert während der Installation nur die Dateien von unserem Web-Server an, die entweder auf Ihrem System noch nicht vorhanden sind, oder die sich geändert haben.

Sie können die Installation direkt von Ihrem Browser aus ausführen, oder Sie speichern die Datei und starten sie später. Beim Start der Installations-Datei muß eine Verbindung zum Internet aktiv sein. Eventuell erforderliche Informationen zur HTTP-Proxy-Konfiguration holt sich das Installations-Programm automatisch aus den Registry-Einträgen des Microsoft Internet Explorers oder des Netscape Navigators.
Bricht während der Installation die Verbindung ab, setzt das Programm bei erneutem Start da wieder auf, wo die Installation unterbrochen wurde. Eine Web-Installation kann auch jederzeit wiederholt werden.

Download Disketten-Vollinstallation
Die Vollinstallation umfasst zwei Dateien, die in einer ZIP-Datei enthalten sind. Sie können diese Dateien auf zwei Disketten kopieren und das Installationsprogramm von dort aus aufrufen. Zum Entpacken der Datei benötigen Sie ein Programm wie WinZip.
Größe 537 KB 118 KB 2.448 KB
Version 1.25
Datum 13.10.1997
System Windows 3.1x, Windows 95, Windows NT (Windows NT nur mit lizenziertem Modul oder im Demo-Modus)
Versions-
Beschreibung

    1.25

  • Ein Fehler im Bereich der seriellen Kommunikation der Firmwareversion 2.3 (VP 2935) des Schallpegelmessers 2236 führte bei Online-Messungen manchmal zum Absturz des Programms. Durch ein Workaround ist dieses Problem jetzt behoben.

  • Eine Inkonsistenz zwischen dem Schalter in der Toolbar und dem Menübefehl für Offline-Messungen wurde beseitigt.

    1.24

  • Hintergrundpegel, Zu- und Abschläge können jetzt mit zwei Dezimalstellen eingegeben werden.

    1.23 (Update a)

  • Beim Start wird jetzt die tatsächliche Version des Programms angezeigt. Voher wurde in der Start-Bitmap immer "Version 1.0" angezeigt.

    1.23

  • Ein Fehler im Microsoft C++ Compiler führte in sehr seltenen Fällen zu einer Fehlermeldung "Floating Point Error. Stack under". Wir haben nach Microsofts Fehlerdokumentation einige Änderungen an den Optimierungs-Einstellungen des Compilers für einige Funktionen vorgenommen und erwarten, daß dieser Fehler jetzt nicht mehr auftritt.

  • Die Berechnung der Gesamtpegel und Mittelwerte im Hintergrund wurde optimiert. Das beschleunigt vor allem die Berechnung, wenn viele Markierungs-Bereiche vorhanden sind.

  • Das Modul Intervallauswertung kann jetzt Intervalle bis 24 Stunden berechnen.

  • Eine Inkonsistenz der Trigger-Einstellungen (Überschreiten/Unterschreiten) des Trigger-Moduls wurde beseitigt.

    1.22

  • Die neue Firmwareversion 2.3 (VP 2935) des Schallpegelmessers 2236 wird jetzt unterstützt.

    1.21

  • Das Laden der Binärdateien einer Messung ist jetzt doppelt so schnell wie in der Basis- Version.

  • In Berichten können jetzt mehrere Objekte zu einer Objektgruppe zusammengefaßt werden. Dadurch ist ein einfacheres Ausrichten von ganzen Objektblöcken möglich. Auch Objektgruppen selbst können wieder gruppiert werden.

  • Die Änderung der Schriftattribute mehrerer gleichzeitig markierter Textfelder eines Berichts kann jetzt in einem Schritt durchgeführt werden.

  • Ein Problem mit ECP-Schnittstellen bei der Dongle-Erkennung ist durch neue Treiber behoben. Gleichzeitig wurde die Unterstützung für Windows NT 3.51 und 4.0 für alle Dongle-Typen der Modul-Version integriert.

Zurück Home


Copyright © 1998 by Akustec, All rights reserved